Thomas & Kollegen AG

Luzern

Versicherungen | Gewerbliche Versicherung

Warentransportversicherung - Die ideale Lösung

So vielfältig wie die Motorwagenversicherung selbst – die Transportversicherung

Es gibt ganz vielfältige Möglichkeiten, wie Güter und Waren auf Reisen gehen. Damit sind auch unterschiedliche Risiken verbunden. Aber dem passen sich die Transportversicherungen von Thomas & Kollegen genau an. Hier nur ein beispielhafter Überblick:


Produktions- und Handelsbetriebe sowie deren Kunden sind meistens so weit entfernt, dass Güter transportiert werden müssen.

Die Risiken, denen Ihre Güter während des Transportes ausgesetzt sind, bleiben immer unberechenbar und sind nicht voraussehbar.

Mit einer Transportversicherung sind Sie finanziell gut geschützt – und während Transporten abgesichert!

Warenversicherung

Während eines Transportes kann vieles passieren; Risiken wie Verlust oder
Beschädigung der Ware und die daraus resultierenden finanziellen Einbussen
sind für Ihren Betrieb schwer abzuschätzen und nicht zu kalkulieren.

 Ganz gleich, um welche Güter es sich handelt – bei uns können Sie alle Arten von Gütern versichern.

 Wir analysieren Ihre Transportrisiken und konzipieren für Sie die massgeschneiderte Transportversicherung, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Und damit nicht genug: Wir beraten Sie bei Fragen rund um Transportwege und Lieferkonditionen (Incoterms). Ganz egal, in welcher Branche Sie tätig sind, wie z.B.:

• Maschinenindustrie
• Holz, Papier, Metall, Uhren, Stein, chemische Industrie, grafi sche Industrie
• Pharma
• Textil
• Nahrungs- und Genussmittel, Getränke
• Import- / Exportfirmen (Handel)
• usw.

Werkverkehrsversicherung

KMU-, Versand- und Handwerksbetriebe aller Art, die ihre eigenen Handelswaren mit ihren Fahrzeugen transportieren.

Auch hier besteht immer das Risiko eines Transportschadens. Dies ist eine der wenigen Versicherungen, die Ihnen Transportschäden an transportierten Gütern – mit eigenen Fahrzeugen, verursacht durch eigene Leute – versichert.


Bewegungsriskio:

KMU-, Versand- und Handwerksbetriebe aller Art bewege ihre eigenen Waren
mit ihren eigenen Hubstaplern, Rolli oder Hallenkranen innerhalb des Betriebsareals.


Die Schäden an Ihren bewegten Gütern sind ausschliesslich durch eine
Transportversicherung abzudecken und sind in keiner anderen Versicherung Ihres Betriebes bereits enthalten.

Ausstellungsversicherung

Wir sorgen dafür, das auch Ihre Aufenthalte an Messen und Ausstellungen, inkl. der damit verbundenen Hin- und Rücktransporte versichert gelten.


Tarifierung

Die Prämien sind von den individuellen Risikoverhältnissen abhängig.

 Auch im privaten Bereich bietet die Transportversicherung Schutz für besondere Risiken, die auch von einer Haushaltversicherung nicht oder nicht ausreichend erfasst werden. Insbesondere der Schutz von Juwelen, Schmuck- und Pelzsachen im Rahmen der Wertsachenversicherung.

Das ist der Kern aller Transportversicherungen

Diese lange Übersicht braucht Sie aber nicht zu verwirren: Letzten Endes geht es darum, Ihren Besitz oder das Transportgut, für das Sie Verantwortung tragen, optimal gegen die Risiken des Untergangs durch einen Unfall des Transportmittels, der Zerstörung, Beschädigung oder auch des Abhandenkommens abzusichern.

... einfach bei Thomas & Kollegen vorbei kommen!

Verkehrshaftpflichtversicherung


Transportbetriebe begeben sich vielfach in Gefahren, derer sie sich nicht immer bewusst sind.

Die Risiken, denen die fremden Güter während des Transportes ausgesetzt sind, bleiben immer unberechenbar und
schwer vorauszusehen.

Frachtführerhaftpflicht Inland/Ausland

Während eines Transportes kann vieles passieren; Risiken wie Verlust oder
Beschädigung der Ware und daraus resultierende Haftungsansprüche sind
nicht abzusehen.

Diese Versicherung gilt für Frachtführer, die Güter zur Beförderung auf der Strasse oder im kombinierten Verkehr (Strasse, Schiene, Fähre) übernehmen und zwar

• nach den Bestimmungen über den Frachtvertrag des schweizerischen
Obligationenrechts, aufgrund eigener Bedingungen oder nach ausländischem
Frachtvertragsrecht oder

• nach dem «Übereinkommen über den Beförderungsvertrag im internationalen Strassengüterverkehr.

Versichert sind Ansprüche, welche sich aus der gesetzlichen und/oder vertraglichen Haftpflicht ergeben. Abgesichert sind Risiken des Versicherungsnehmers in seiner Funktion als Frachtführer bei Verlust und Beschädigung der transportierten Güter, für das Überschreiten der Lieferfrist sowie für Nebenleistungen.

Thomas & Kollegen analysieren Ihre Bedürfnisse und erarbeiten eine für Sie optimale Versicherungslösung.