Thomas & Kollegen AG

Luzern

Versicherungen | Gewerbliche Versicherung

Technische Versicherung

Elektronik
Schön, wenn sie funktioniert - katastrophal, wenn sie ausfällt!

Die meisten Betriebe sind heute von Ihrer elektronischen Betriebseinrichtung abhängig geworden. Ein Schaden an diesen Geräten bringt erhebliche finanzielle Risiken für den Unternehmer.

Die Elektronikversicherung bietet Ihnen Schutz vor den finanziellen Folgen
unvorhergesehener und plötzlich eintretender Schadensereignisse.

Dabei können Schäden aufgrund gewaltsamer äusserer Einwirkungen ebenso wie technische Risiken – d. h. Schäden aufgrund «innerer Ursachen»  versichert werden.

In modularer Weise sind verschiedene Deckungserweiterungen versicherbar, dazu gehören unter anderem Neuwertentschädigung, Datenträger und Wiederherstellungskosten (wahlweise mit oder ohne Softwaredeckung) bis hin zur Vergütung der Mehrkosten für die Weiterführung der Datenverarbeitung im Schadensfall.

Versicherungsgrunddeckung

Gedeckt sind bei EDV-Objekten die finanziellen Folgen aus Schäden durch
äussere Einwirkungen. Dazu gehören insbesondere Schäden durch menschliches Fehlverhalten, Zusammenstossen, Herunterfallen, Um- oder Abstürzen sowie Feuer-, Elementar-, Diebstahl- und Wasserereignisse.

Bei elektronischen Apparaten, Geräten und Anlagen sind bereits in der Grunddeckung die technischen Risiken wie Schäden aus Konstruktions-, Material- oder Fabrikationsfehlern, Schäden infolge Kurzschluss, Überstrom und Überspannung sowie durch defekte Sicherheitseinrichtungen gedeckt.

Die Grunddeckung bietet eine Vorsorgedeckung für Neuanschaffungen,
Erweiterungen und Wertsteigerungen.

Zusatzversicherungen

Technische Risiken (innere Ursachen) bei EDV-Objekten
Zusätzlich können für EDV-Objekte technische Risiken wie Schäden aus
Konstruktions-, Material- oder Fabrikationsfehlern sowie Schäden infolge
Kurzschluss, Überstrom, Überspannung und defekter Sicherheitseinrichtungen
(an der versicherten Sache selbst) versichert werden.

Datenträgerversicherung
Zusätzlich zur Grunddeckung können Sie die Kosten für Datenträger,die Wiederherstellung
zerstörter Daten und die Wiederbeschaffung von betriebsfertigen
Programmen einschliessen, wenn diese als Folge von Beschädigung, Verlust durch
Diebstahl oder Blitzeinwirkung an Datenträgern entstehen.

Diese Zusatzdeckung kann mit oder ohne Softwaredeckung gewählt werden.
Bei der Wahl «mit Softwaredeckung» sind auch die Wiederherstellungskosten
aufgrund fehlerhafter Bedienung, Magnetfeldern, Spannungsschwankungen
und Stromausfall gedeckt.

Ausdehnung des Geltungsbereiches
Die versicherten Sachen können in der Schweiz und im Fürstentum
Liechtenstein, in Europa oder weltweit versichert werden.

Für den exakt zu Ihrer elektronischen Betriebseinrichtung passenden Versicherungsschutz sollten Sie uns ansprechen!

Maschinen
... und dabei war sie noch so gut wie neu!

Für die ständige Wartung und Pflege Ihrer Maschinen sorgen Sie als Unternehmer und kalkulieren die Kosten dafür ein.

Unvorhersehbare Schäden lassen sich jedoch nicht berechnen. Dieses Risiko übernimmt die Maschinenversicherung.

Die Maschinenkasko- und die Maschinenversicherung schützt
Sie vor den finanziellen Folgen unvorhergesehener und plötzlich eintretender
Schadenereignisse an stationären und mobilen Maschinen, technischen Apparaten, Anlagen und maschinellen Einrichtungen.

Dabei deckt die Maschinenkaskoversicherung Schäden, die aufgrund von
gewaltsamen äusseren Einwirkungen entstehen. Die Maschinenversicherung
deckt zusätzlich innere Betriebsschäden.

Deckungsprinzip Maschinenversicherung

Maschinenkaskoversicherung

Die Maschinenkaskoversicherung deckt Schäden aus Gefahren wie Zusammenstoss, Anprall, Um- oder Absturz, Einsinken sowie Wind und Sturm.

Maschinenversicherung

Die Maschinenversicherung deckt zusätzlich zu den Leistungen der Maschinenkaskoversicherung Schäden aus Bedienungs-, Konstruktions-, Material- oder Fabrikationsfehlern, Schäden infolge Kurzschluss, Überstrom oder Überspannung sowie durch defekte Sicherheitseinrichtungen.

• Sehr weit gehender Versicherungsschutz
gegen technische Gefahren, menschliches
Versagen und Elementarereignisse

• Auf Ihren Betrieb abgestimmte
Versicherungslösung

• Bei gewählter automatischer
Versicherungssummenanpassung keine
Unterversicherung möglich

Zusätzlich zur Grunddeckung können Sie in der Maschinenversicherung
auswechselbare Werkzeuge und Formen, Datenträger und Fahrhabe versichern.

Auf besondere Vereinbarung sind Schäden als Folge innerer Unruhen sowie
bei selbstfahrenden und fahrbaren Arbeitsmaschinen Schäden durch Feuer-,
Elementarereignisse und Diebstahl versicherbar.

Ertragsausfall- und Mehrkostenversicherung

Wenn Ihre versicherten Maschinen und Anlagen stillstehen, decken die Betriebsunterbrechungs- und die Mehrkostenversicherung Ihre weiterlaufenden Kosten wie Löhne, Mieten, Kapitalzinsen usw., Mehrkosten zur Aufrechterhaltung des Betriebes, Schadenminderungskosten, Konventionalstrafen bis zu 10% der Versicherungssumme
sowie den Betriebsgewinn, den Sie nicht mehr erwirtschaften
können.

Konditionen

Zeitwertdeckung

Ersetzt werden die Kosten für die Wiederherstellung der betroffenen Sache in den Zustand vor dem Schadenereignis (Teilschaden). Übersteigen
diese Kosten den Zeitwert, liegt Totalschaden vor und es wird der Zeitwert vergütet. Zeitwertzusatz Bei der Zeitwertzusatzversicherung wird im
Totalschadensfall der Zeitwert zuzüglich 20% des Neuwerts bezahlt.

Versicherungssumme Für die Grunddeckung entspricht die Versiche-
rungssumme dem Vollwert (Wert einer gleichen neuen Sache).

Versicherungssumme Für die Zusatzversicherungen kann die
Erstes Risiko Versicherungssumme nach freiem Ermessen
festgelegt werden.

Grunddeckung und Die Zusatzversicherungen sind nur in Verbindung
Zusatzversicherungen mit der Maschinen- oder Maschinenkaskoversicherung
möglich.


Zögern Sie nicht, rufen Sie uns an! Thomas & Kollegen

Bauwesen

Oft beansprucht ein Bauvorhaben alle finanziellen Rücklagen!

Ein unvorhersehbar eingetretener Schaden an der Bauleistung kann die gesamte Kalkulation gefährden und das Baukapital vorzeitig aufzehren.

Dieses Risiko übernimmt die Bauwesenversicherung für Sie.


Die Bauwesenversicherung deckt Schäden an der Bauleistung, die durch
unvorhergesehene Bauunfälle entstehen, und schliesst alle am Bau Beteiligten, wie Bauherrn, Planer und Unternehmer, ein.

Damit sind auch Eigenschäden gedeckt, welche die Haftpflichtpolicen der am Bau Beteiligten ausschliessen.

Versichert sind u. a. Risiken wie umgekippte Wände, Deckeneinstürze oder
die Beschädigung von Teilen des Innenausbaus.

Wir bieten Ihnen:

• Aufräumungs-, Schadensuch-, Abbruch- und Wiederaufbaukosten
bis zu 5% der Versicherungssumme, Minimum CHF 25 000

• Die am Bau beteiligten Planer (Architekten, Ingenieure und Spezialisten)

• Bevorschussung im Schadenfall

Bauwesen-Zusatzversicherungen

Bei Hochbauten unter CHF 5 Mio. Bausumme sowie ohne besondere Gefahren und Risiken können preisgünstige, standardisierte Pakete der gebräuchlichsten Zusatzversicherungen integriert werden.

Bei grösseren, komplexeren Bauvorhaben oder auf Wunsch bieten sich
je nach Risiko weitere Bauwesen-Zusatzversicherungen an:

•Aufräumungs-, Schadensuch-, Abbruch- und Wiederaufbaukosten
grösser als 5% der Versicherungssumme

•Gerüst- und Einrichtungsmaterial

•Baugrund und Bodenmassen

•Bestehende Bauten

•Bewegliche Sachen in bestehenden Bauten

•Baugeräte, Werkzeuge und Baumaschinen

•Expertenkosten in der Garantiezeit

•Ertragsausfälle und Mehrkosten des Bauherrn

•Schäden während der Garantiezeit bei schlüsselfertigen Hochbauten
 
•Bewegte Sachen auf Baustellen

•Aufwendungen zur Behebung von Kratzern
Konditionen

 Für den exakt zu Ihrem Bauvorhaben passenden Versicherungsschutz sollten Sie uns, Thomas & Kollegen ansprechen!